Monthly Archives: November 2018

Der „Fall Viganò“ und die „Sackgasse“ von Papst Franziskus

(Roberto de Mattei, Katholisches, 15 november 2018)

Am Ende kam doch eine Antwort. Es ist nicht die Antwort von Papst Franziskus, auf die vergebens gewartet wird, aber dennoch eine zumindest bedeutsame, die eines Journalisten, der zu seiner engeren Entourage gehören. leggi tutto

Die Berufung unserer Zeit

(Roberto de Mattei, Katholisches, 08 november 2018)

Jeder Mensch hat seine besondere Berufung. Was Gott von jeder Seele wünscht, stellt ihre Berufung dar. Sie ist die besondere Form, in der die Vorsehung will, daß jeder wirkt und sich entfaltet. Jeder Mensch hat eine besondere Berufung, weil er von Gott verschieden gewollt und von ihm geliebt ist. Es existieren im Lauf der Geschichte keine zwei Geschöpfe, die identisch sind. Ebensowenig gibt es absolut identische Berufungen, weil der Wille Gottes für jedes Geschöpf anders ist, und jedes Geschöpf, das von Ihm aus dem Nichts in die Zeit gerufen wurde, einzigartig ist. leggi tutto