Monthly Archives: Oktober 2020

Das Pontifikat von Franziskus „ist klinisch tot“

(Roberto de Mattei, Katholisches, 23 september 2020)

Vergangene Woche veröffentlichte der langjährige Vatikanist des italienischen Staatsfernsehens RAI, Aldo Maria Valli, ein Interview mit Prof. Roberto de Mattei. Valli, der ab 1996 für RAI 3 und ab 2007 für RAI 1 über den Vatikan berichtete, ging im vergangenen Januar in Pension. Seit einigen Jahren betreibt er den Blog Duc in altum, auf dem er seit 2016 kritische Kommentare zur Amtsführung von Papst Franziskus veröffentlicht. Anlaß dafür war das umstrittene nachsynodale Schreiben Amoris laetitia. Laut de Mattei ist das Pontifikat von Franziskus bereits „klinisch tot“. Das Coronavirus habe ihm den „Gnadenstoß“ gegeben. leggi tutto

Fratelli tutti – Alle Brüder?

(Roberto de Mattei, Katholisches, 08 oktober 2020)

Die dritte Enzyklika von Papst Franziskus, „Fratelli tutti“ (Alle Brüder), die am 3. Oktober in Assisi unterzeichnet wurde, scheint fast das Schlußdokument seines Pontifikats zu sein, eine Art politisches Testament. Denn die Enzyklika ist politisch, so wie das gesamte Pontifikat von Papst Franziskus. leggi tutto