Category Archives: Artikelen

Hingabe an das Jesuskind

(Roberto de Mattei, Katholisches, 13 dezember 2019)

Unter den vielen Andachten der katholischen Kirche ist die Verehrung des Jesuskindes oder der Heiligen Kindheit eine der schönsten und tiefsten. Diese Andacht wird seit Jahrhunderten in Ordensfamilien wie den Karmeliten und Theatinern praktiziert, hat aber noch nicht die Verbreitung gefunden, die sie verdient. Dabei scheint sie nie aktueller und dringender gewesen als jetzt. Der Neomodernismus, der sich auf allen Ebenen in der Kirche ausbreitet, leugnet ausdrücklich oder indirekt die Gottheit Jesu Christi. Jesus wird als Prophet, als Vorbild, als außergewöhnlicher Mensch dargestellt, aber nicht als Gottmensch. leggi tutto

Unsere Toten: eine Legion von Seelen, die uns im Kampf unterstützen

(Roberto de Mattei, Katholisches, 27 november 2019)

Mit fortschreitendem Alter nimmt die Zahl derer zu, die wir kennengelernt haben, und die das Erdendasein schon vor uns hinter sich gelassen haben. Was wird ihre ewige Bestimmung sein? Gott allein kennt die endgültige Bestimmung der Seelen, aber es ist sicher, daß eine große Zahl derer, die im Stand der Gnade sterben, in Erwartung ihres Einlasses in die ewige Herrlichkeit des Paradieses die Qualen des Fegefeuers erleiden. leggi tutto

Die Amazonassynode, der Pachamama-Geist und der Geist des Elija

(Roberto de Mattei, Katholisches, 30 oktober 2019)

Was war die Amazonassynode und wohin wird sie uns führen? Um diese Frage zu beantworten, genügt es mit Sicherheit nicht, sich auf eine Analyse des Schlußdokuments zu beschränken, das am 26. Oktober 2019 verabschiedet wurde. Die pan-amazonische Synode ist Teil eines Prozesses, der in der Gradualität seiner Phasen und in seinem Kontext – auch dem der Medien – gesehen werden muß, um sein eigentliches Ziel zu verstehen: die Neudefinition der Sakramente und des hierarchischen Priestertums; die Möglichkeit verheiratete Männer zu Priestern und Frauen zu Diakoninnen zu weihen; vor allem aber die Förderung einer neuen öko-indigenen Kosmologie und von Götzenkulten in der katholischen Kirche. leggi tutto

Neuer Katakombenpakt als Erfüllung des Zweiten Vatikanischen Konzils?

(Roberto de Mattei, Katholisches, 21 oktober 2019)

Das geheime Testament des Zweiten Vatikanischen Konzils ist öffentlich und offiziell geworden. Am 20. Oktober 2019 wurde in den Katakomben von Domitilla der „Pakt für eine dienende und arme Kirche“ feierlich erneuert, der am 16. November 1965 von 42 Konzilsvätern wenige Wochen vor dem Abschluß der Kirchenversammlung geschlossen worden war. leggi tutto

Kardinal Hummes und die Kirche mit amazonischem Antlitz

(Roberto de Mattei, Katholisches, 11 oktober 2019)

In der Geschichte reisen Ideen nicht allein: Sie werden von Menschen verkörpert, und unter den Aposteln der „Kirche mit amazonischem Antlitz“ befindet sich er, Kardinal Claudio Hummes, emeritierter Erzbischof von São Paulo, Vorsitzender des Pan-amazonischen Kirchlichen Netzwerks (REPAM), der von Papst Franziskus zum Generalberichterstatter der Synode ernannt wurde, die am 6. Oktober im Vatikan begonnen hat. leggi tutto

Christus vincit – Rede von Prof. de Mattei zur Vorstellung des neuen Buches von Msgr. Athanasius Schneider

(Roberto de Mattei, Katholisches, 16 oktober 2019)

Am 14. Oktober fand im Palazzo Cesi in Rom, nur wenige Schritte vom Vatikan entfernt, wo derzeit von vielen Katholiken mit Sorge verfolgte Amazonassynode tagt, die Vorstellung des neuen Buches von Msgr. Athanasius Schneider „Christus vincit: Christ’s Triumph Over the Darkness of the Age“ statt. leggi tutto

„Ist die Amazonassynode schismatisch?“

(Roberto de Mattei, Katholisches, 12 september 2019)

Am 6. und 7. September trafen sich der Lateinamerikanische Bischofsrat (CELAM) und das Pan-Amazonische Kirchliche Netzwerk (REPAM) in der kolumbianischen Hauptstadt Bogota, um über die bevorstehende Bischofssynode zu diskutieren, die vom 6. bis 27. Oktober 2019 zum Thema „Amazonien: Neue Wege für die Kirche und für eine ganzheitliche Ökologie “ im Vatikan stattfinden wird. leggi tutto