Monthly Archives: Juli 2021

An den Wurzeln der internationalen Lebensrechtsbewegung

(Roberto de Mattei, Katholisches, 09 juli 2021)

Im Kampf um die Verteidigung des Lebens, der Familie und der traditionellen Werte sind wir nur zerbrechliche Instrumente in den Händen der göttlichen Vorsehung und haben die moralische Pflicht, denen zu danken, die uns vorausgegangen sind und den Weg geebnet haben. Aus diesem Grund ist die erste internationale Konferenz für das Leben nicht zu vergessen, die vom 25. bis 27. April 1980 in Rom stattfand auf Initiative der Alleanza per la Vita (Allianz für das Leben) von Agostino Sanfratello, zusammen mit Giovanni Cantoni Mitbegründer der Alleanza Cattolica in Italien. leggi tutto

Wahrheit ist die einzige Wohltat, die der Geschichte erlaubt ist

(Roberto de Mattei, Katholisches, 02 juli 2021)

In den geschichtlichen Epochen, in denen Verwirrung herrscht, entspricht der Autoritätskrise eine Verdunkelung der Wahrheit. Ohne feste Bezugspunkte ersetzt der Normalbürger die Wahrheit durch seine eigene Meinung und lädt sie mit der ganzen Leidenschaft auf, zu der jede Seele, die das Absolute sucht, fähig ist. Die Wahrheit wird personalisiert. Einst, wie ein französischer Philosoph schon vor vielen Jahren feststellte, liebten sich die Menschen durch die Institutionen, während heute die Institutionen nur durch eine idolatrisierte Person ertragen werden (Gustave Thibon, Diagnostics. Essai de Physiologie Sociale, Malicorne-sur-Sarthe 1942). So geht das mit den Ideen. leggi tutto